“Das beste Haus 2013”

Wir gratulieren unserem Mitglied Georg Bechter zum Architekturpreis “Das Beste Haus 2013”, für den “Umbau Haus S.”.

Der Preis wird jährlich in jedem österreichischen Bundesland an das Haus mit dem innovativsten architektonischen und baulichen Konzept verliehen.

 

Jurykommentar:

„Die wundersame Wandlung. Zwischen die Mehrgenerationenhöfe in Holz drängen sich im Bregenzerwald der Nachkriegszeit Einfamilienhäuser in Ziegel. Das prämierte Haus verweist exemplarisch auf das Umbaupotential dieser Bauepoche. Der Architekt nimmt kluge räumliche Umschichtungen vor und fügt das Innere zur atmosphärischen Abfolge von Weg und Platz. Das Haus erhält einen wärmespeichernden Mantel aus Strohballen, darin schräg eingestanzt die Fenster, sie holen Licht und Landschaft tief in den Raum. Nach außen verdichten langlebige Schindeln die gelungene Metamorphose. Eine formal und ökologisch nachahmenswerte Alternative zum allseits betriebenen Vollwärmeschutz.“

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *